Zervant spricht jetzt Deutsch!

Ein Tag im Geschäftsleben ohne Zervant

Wie hieß der Kunde von letzter Woche nochmal? Irgendwo hab ich das doch aufgeschrieben…aha, hier ist also die Notiz über die gefahrenen Kilometer beim « Maier-Projekt » im letzten Monat. Ob ich das dem Kunden noch in Rechnung stellen kann? Ich befürchte nicht… Den Annahmeschein für meine letzte Lieferung kann ich auch nicht finden! Wie viel habe ich nochmal dafür bezahlt? Ach, ich hab jetzt keine Zeit für soetwas, ich muss heute noch diese Rechnungen ausstellen! Wie war das noch gleich…Kundennummer, Rechnungsdatum, Anschrift, …aber was muss noch alles auf die Rechnung? Jetzt fällt’s mir wieder ein: mein Steuerberater wartet schon seit Tagen auf meine Steuererklärung! Bin gespannt auf welche fehlenden Inhalte er mich diesmal hinweist… Das wird heute wieder ein langer Tag!

Hallo Zervant – Chaos ade!

So einen Tag kennen Zervant-Kunden nur vom Hörensagen, oder sie können sich noch vage an die Zeit vor Zervant erinnern. Denn unser Service wird seit 2009 von tausenden von Kunden in Finnland, Schweden, Großbritannien und Frankreich geschätzt! Und seit Januar 2013 kommen auch Selbständige und Kleinunternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz in den Genuss von Zervant!

Um es auf den Punkt zu bringen: Zervant ist ein online Rechnungsprogramm  perfekt angepasst an die Bedürfnisse von kleinen Unternehmen.

Unsere Kunden liegen uns am Herzen, daher nehmen wir Kritik, Feedback und Verbesserungsvorschläge ernst und entwickeln unsere Software ständig weiter.

Zervant – ein Service so vielfältig, dass es schwer ist es in ein paar Sätzen zu beschreiben, aber am besten du probierst die kostenlose Rechnungsstellung gleich selbst! Dann könnten auch deine Arbeitstage bald so aussehen…

Ein Tag im Geschäftsleben mit Zervant

Eine Adressänderung meines neuesten Kunden…das werd ich gleich in meine Kundendatenbank speichern. Ah, die Reisekosten vom « Maier-Projekt » wurden bereits bezahlt! Unglaublich wie viel Kilometergeld da gleich zusammen kommt… und mit einem Klick, zu den Monatseinnahmen hinzugefügt!  Huch, eine Benachrichtigung von meinem Zervant-Account: « Rechnung ist überfällig ». Stimmt, das hätte ich doch sonst glatt vergessen! Noch schnell den Rechnungseditor öffnen, Kunden auswählen, erstellen, und per Mail senden! Das war’s für heute! Auf dem Weg ins Kino werd ich meinem Steuerberater noch den Einnahmenbericht vorbeibringen! Der freut sich jetzt auch, dass mir Zervant automatisch vollständige Finanzberichte erstellt…

Kontaktiere uns falls du Fragen zu diesem Artikel oder zu Zervants Rechnungsprogramm hast. Falls dir unsere Arbeit gefällt, kannst du uns das gerne mit einem Like auf unserer Zervant-Facebookseite zeigen.