Wie funktioniert die Bankintegration?

Die Bankintegration ist Teil der automatisierten Buchführung. Die Bankintegration zeigt dir an welche Ausgangsrechnungen von deinen Kunden bezahlt wurden. Durch den Abgleich deiner Transaktionen, mit den in Zervant erstellten Rechnugnen, weißt du sofort ob dein Kunde pünktlich seine Rechnung gezahlt hat.

Die Bankintegration erleichter den holistischen Blick über deine Rechnungsstellung!

Bankintegration mit Zervant

Was sind die Vorteile der Bankintegration?

Vorteile der Bankintegration mit Zervant

Aktualität
Der Status deiner Rechnungen wird schneller aktualisiert.

Alles in einem-Zervants Bankintegration

Alles in einem
Mit einem Blick siehst du welche Rechnungen noch nicht bezahlt wurden.

Buchhaltungsberichte mit Zervant

Buchhaltung
Die Berichte werden automatisch aktualisiert und können direkt an den Steruerberater weitergeleitet werden.

 

Bankintegration mit Zervant

Wie funktioniert die Bankintegration in Zervant?

1. Verknüpfe dein Bankkonto mit deinem Zervant-Konto. Es sind nur wenige Klicks und die Informationen sind sicher verschlüsselt.

2. Wenn dein Kunde eine Rechnung bezahlt, siehst du dies in deinem Zervant-Konto.

3. Unsere Software vergleicht die Informationen deiner Transaktionen (z.B. Verwendungszweck, Auftragsnummer) mit einer Rechnung und sucht nach einem Paar und markiert die Rechnung dann als markiert.

Zervants Rechnungssoftware

Eine Rechnungssoftware erleichtert dir viel Arbeit. Du möchtet deinem Kunden zunächst ein Angebot schicken? Kein Problm, dein Kunde kann das Angebot sogar online annehmen und du daraus direkt eine Rechnung erstellen, alles mit nur wenigen Klicks. Angebote, Rechnungen, Lieferscheine, XRechnungen oder Belege. Dies sind nur Teile von Zervants Funktionen, verpackt in einer innovativen, modernen und einfach nutzbaren Software.

Zervants Rechnungssoftware

Kostenloses Konto erstellen