Kundenfeedback in Echtzeit hilft Unternehmen

Oft verbindet man Feedback mit negativen Gefühlen. Diese sind jedoch völlig unberechtigt! Nichts hilft Unternehmen mehr, als konstruktives Kritik.

« Feedback hilft auf einer einfachen und ehrlichen Weise. Das Unternehmen kann ein zuvor unbemerktes Problem sofort in Angriff nehmen, während der Kunde sich gehört und verstanden fühlt. Das ist echte Kommunikation! », erklärt uns Samuli Selin, Geschäftsführer von Askpole.

Samuli ist Experte wenn es um konstruktives Feedback geht. Er gründete die Firma Askpole, die es Kunden ermöglicht einfach und bequem ihr Feedback abzugeben.

Feedback dort wo man es braucht

Askpoles Produkt ist ein kleiner Bildschirm der auf einer Stange platziert ist. Ursprünglich wurde das Konzept für Cafeterias entwickelt, jedoch kann man bereits eine Vielzahl von Askpoles Geräten in Cafés, Tankställen und Krankenhäusern finden. Der Kunde muss nur 5 Fragen beantworten oder Aussagen bewerten, was nicht länger als 10 Sekunden dauert. Wenn die Fragen gut gestellt werden, kann das Unternehmen viele informative Antworten von seinen Kunden bekommen.

Auf einem kleinen Bildschirm erscheinen Fragen oder Aussagen, die man mithilfe von zwei an der Stange befestigten Buttons beantworten bzw. bestätigen kann. Unternehmen können so Informationen in Echtzeit erhalten und sogar schnell auf Feedback eingehen, um womöglichen Problemen entgegen zu wirken.

Askpole feedback stolpe

Askpole verfügt sogar über eine Alarmfunktion. Falls sehr viel negatives Feedback innerhalb kürzester Zeit abgegeben wird, z.B. zu lange Wartezeiten in einem Restaurant, wird das Unternehmen sofort alarmiert. Somit kann man schnell reagieren und z.B. mit dem Einsatz von mehrere Mitarbeitern Stresszeiten vermeiden.

Sei aufmerksam und lerne von deinen Kunden

« Der Einfluss von Feedback ist groß. Viele Menschen wählen Dienstleister oder Produkte aufgrund von Empfehlungen von Bekannten. Schlechte Erfahrungen mit einem Unternehmen können lange im Gespräch bleiben, vor allem in sozialen Medien. Dies gilt jedoch genauso für positive Erfahrungen. Vor allem wenn Erwartungen übertroffen werden, kann man jemandem wahrhaftig den Tag retten », erzählt Samuli.

Feedback dient auch als gutes Instrument für interne Zwecke. Diejenigen, die in direktem Kontakt mit Endkunden arbeiten merken sofort, wenn ein Kunde unzufrieden ist. Doch es kann schwer sein die Geschäftsführung von Änderungen zu überzeugen, da diese kaum oder nie Kunden persönlich treffen. Wenn man ihnen jedoch klare Fakten auf den Tisch vorlegen kann, wird die Überzeugungsrunde deutlich einfacher ausfallen.

« Die meisten Menschen geben gerne Feedback, sei es gut oder schlecht. Wir bieten diesen Leuten eine bequeme Möglichkeit genau das zu tun, gleich nachdem sie Erfahrungen mit dem Unternehmen gemacht haben und diese noch frisch in der Erinnerung sind ».

Kontinuierliches Wachstum

Samuli selbst gibt auch gerne Feedback. Er benutzt Zervants Online-Rechnungsprogramm mit Buchführung seit knapp drei Jahren und hat uns immer aktiv Verbesserungsvorschläge und anderes Feedback geschickt. Zervant ist gleichzeitig mit Askpole gewachsen und jetzt kann er sein gesamtes Unternehmen mit der Unternehmenssoftware verwalten.

« Es werden ständig neue Funktionen hinzugefügt und gleichzeitig wachsen wir auch. Wir haben z.B. sofort das Teampaket  genommen, sobald es uns möglich war. Unsere Firma wächst und es ist wichtig, dass alle Mitarbeiter den Service benutzten können », erzählt er uns überzeugt.

In dieser Serie interviewen wir unsere Kunden. Falls du auch Zervant für dein Unternehmen benutzt und du hier ein Feature bekommen möchtest, so kontatkiere uns und wir treten mit dir in Kontakt.